home

Das Ende der Tomatensaison 2007

Die allerletzten Tomaten (Bildquelle: Henry)Alles hat ein Ende, so auch die Tomatensaison 2007. Deshalb wurden heute die allerletzten Früchtchen geerntet und die Pflanzen entsorgt.

Irgendwie sehen die Terrasse und das Glashaus jetzt eigentümlich leer aus, ohne den vielen Töpfen und Tomatenpflanzen.

Viele Früchtchen waren es leider nicht mehr, die geerntet wurden, die passten alle auf nur einen Teller. Darunter waren die Sorten Gelbe(r) Dattelwein, Lilac, Green Zebra, Berner Rose, Goldene Königin, Ochsenherz Orange und eine Kremser Perle.

Tja, da hegt und pflegt man seine Pflänzchen, versorgt sie mit Dünger und Nährstoffen – und im Herbst muss man sich dann doch wieder von ihnen trennen. Aber eigentlich sollte ich nicht klagen, hatte eine schöne Ernte von meinen 17 verschiedenen Sorten, wenig Krankheiten (bis auf Blütenendfäule bei einer Valencia, Mehltau bei ein paar Glashaustomaten und Braun- und Krautfäule im späten Herbst bei ein paar Pflanzen) und viel Spaß und Genuss mit den Früchtchen.

Resümee: Schön war’s, das Tomatenjahr 2007! :lol:



Ähnliche Artikel:

Einen Kommentar schreiben

It sounds like SK2 has recently been updated on this blog. But not fully configured. You MUST visit Spam Karma's admin page at least once before letting it filter your comments (chaos may ensue otherwise).
This blog is protected by Dave\'s Spam Karma 2: 104578 Spams eaten and counting...