home

Chilis und Pfefferonis nach knapp drei Monaten

12. April 2007

Pfefferoni Elefant nach knapp 3 Monaten (Bildquelle: Henry)Die Tomaten habe ich jetzt vor der direkten Sonne geschützt, und sie sehen auch ganz gut aus. Dafür habe ich heute meine Chilis und Pfefferonis mal gedüngt.

Am 1. April wurden sie ja pikiert uns ins warme Glashaus gebracht. Und sie entwickeln sich prächtig. [mehr…]

Eine Gießkanne im Tomaten-Design

11. April 2007

Gießkanne im Tomaten-Design (Bildquelle: Henry)Ein ordentlicher Sonnenschutz für mein Glashaus muss her, also ab in den Gartenmarkt. Natürlich gab’s wieder nur ein Teil, zwei Teile brauche ich aber.

Dafür bin ich über etwas anderes gestolpert. Und da konnte ich beim besten Willen nicht widerstehen – Eine Gießkanne im Tomaten-Design. Ja, ich weiß, ich bin kindisch. :) [mehr…]

Einige Tomaten haben einen Sonnenbrand

10. April 2007

Sonnenbrand bei der Dosentomate (Bildquelle: Henry)Tja, so blöd es klingt, aber auch Tomatenpflänzchen können einen Sonnenbrand bekommen, wenn man sie zu lang direkter Sonnenbestrahlung aussetzt. Das ist mir leider bei ein paar Pflänzchen am Wochenende passiert.

Aber noch gibt es Hoffnung, denn auch wie beim Menschen ist der Sonnenbrand – sofern er nicht zu schlimm ist – nicht gefährlich. Außer… [mehr…]

Ein Sonnenschutz für meine Tomaten

9. April 2007

Papierdach für meine Tomaten (Bildquelle: Henry)Nachdem mein Glashaus keine Hohlkammerplatten hat, sondern aus Klarglas besteht, und die letzten drei Tage pralle Sonne reinknallte, haben einige meiner Pflänzchen Sonnenbrand (helle Stellen an den Blättern) bekommen.

Und nachdem der Wetterbericht weiter Sonne voraussagt, habe ich die Pflänzchen jetzt vor der direkten Sonne geschützt. [mehr…]

Der schärfste Chili der Welt im Glashaus

8. April 2007

Chilis Habanero und Ecuador Purple (Bildquelle: Henry)Meine Tomatenpflänzchen im Glashaus haben heute bleibenden Besuch gekommen. Nachdem ich vor zirka vier Wochen drei Chili-Samen in Tongranulat “versenkt” habe und seit gestern auch das dritte Pflänzchen seine Keimblätter in aller Öffentlichkeit zeigt, dürfen sie ins warme Glashaus.

Mit dabei ist auch der schärfste Chili der Welt, der “Habañero orange”. [mehr…]

Die “schnellsten” Tomaten von zehn Sorten

5. April 2007

Black Plum (Bildquelle: Henry)Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie unterschiedlich sich die verschiedenen Tomatensorten entwickeln. Einige meiner Tomatenpflänzchen sind bereits drei Mal größer, als die “schwächsten”.

Drei Sorten, meiner zehn angepflanzten, entwickeln sich bis jetzt am besten. Trommelwirbel – And the winner are… [mehr…]

Tomaten wachsen – also Roma-Salat gesät

4. April 2007

Roma-Salat (Bildquelle: Henry)Meine Tomaten wachsen im Glashaus vor sich hin, also muss ich mich mit etwas anderes beschäftigen. Habe deshalb vor 14 Tagen ein paar Samen “Roma-Salat” im Tongranulat angesät.

Jetzt haben die meisten Samen gekeimt und wurden pikiert, nur irgendwie sehen die Pflänzchen etwas komisch aus… [mehr…]

Glashaus mit Kräutern und Salat befüllt

2. April 2007

Kräuter und Salat (Bildquelle: Henry)Am Samstag rollten die Mitarbeiter vom Gartenmarkt (wiedermal) den roten Teppich aus, als sie mich erblickten. ;) Diesmal hatte der Einkauf aber ausnahmsweise nichts mit Tomaten zu tun.

Es galt, mich mit Kräutern für das heurige Jahr einzudecken. Und ich habe zugeschlagen, als gebe es den Gartenmarkt ab nächsten Tag nicht mehr. Salat fürs Glashaus war auch dabei. [mehr…]

Jetzt sind alle Tomaten im Glashaus

2. April 2007

Pikierte Roma und Dosentomate (Bildquelle: Henry)Bis jetzt standen 45 Tomatenpflänzchen in meinem Glashaus, am Sonntag kamen noch sechs Pflanzen dazu, nämlich die “ominöse Dosentomate” und drei Stück “Roma”.

Die “Roma” habe ich ja später angesät, nachdem ich sie bei meiner Einkaufstour im Gartencenter nicht bekam. [mehr…]

Acht Chilis und sechs Pfefferonis pikiert

1. April 2007

Chilis pikiert (Bildquelle: Henry)Nachdem meine Tomaten bereits im Glashaus stehen und mächtig anschieben, habe ich mich heute mal um meine Chilis “Capela” und Pfefferonis “Elefant” gekümmert.

Bis jetzt standen sie auf einer Heizung an einem sonnigen Westfenster. Angesät hab ich sie am 19. Jänner. Heute wurde pikiert. [mehr…]



Seite: « 1 2 ... 48 49 50 51 52 53 54 ... 61 62 »