home

Was tun gegen Braunfäule?



Ähnliche Artikel:

2 Antworten auf “Was tun gegen Braunfäule?”

  1. Wolfgang
    6. Juli 2009 13:18
    1

    tOMATEN FRISCH GEERNTET UND DANN; IST IRGENDWANN DIE eRNTE ZU GRO? UND WIE KLAPPT ES MIT DEM eINFRIEREN

  2. Babalou
    22. Mai 2011 15:14
    2

    Gegen Braunfäule (ein Virus den es bei Tomaten erst vermehrt gibt, seit die Bauern das Kartoffelkraut nicht mehr verbrennen sondern als Futter verwenden) hilft:
    1. Magelmilch verdünnt alle 2 oder 3 Wochen auf die pflanze sprühen (morgends)
    2. auch möglich: ein Kupfersptzmittel. Das ist allerdings nicht unbedingt als biologisch zu bezeichnen!

Einen Kommentar schreiben