home

Die Samtfleckenkrankheit



Ähnliche Artikel:

3 Antworten auf “Die Samtfleckenkrankheit”

  1. Kopfschüttler
    18. Dezember 2006 17:00
    1

    Unglaublich, was es alles für Details über Tomaten gibt! Danke!
    Ich verstehe nämlich nicht viel davon (außer dem Verzehr vielleicht).

    Aber dafür weiß ich, dass F1 nicht nur bei Tomaten eine gute Sache ist, sondern dank Windows immer einen Tastendruck wert. 🙂

  2. schwer marianne
    16. Juli 2008 13:37
    2

    kann mir jemand sagen, ob bei dieser Krankheit die Früchte auch befallen werden.
    Danke m. schwer

  3. Henry
    17. Juli 2008 09:41
    3

    Hallo Marianne,
    Nach eigenen Erfahrungen sind nur die Pflanzen, sprich Blätter, betroffen. Die Früchte sind bei mir noch nie befallen worden.
    Beste Grüße
    Henry

Einen Kommentar schreiben