home

Brauchen Tomaten eine EU-Norm?



Ähnliche Artikel:

Eine Antwort auf “Brauchen Tomaten eine EU-Norm?”

  1. Grit
    5. Februar 2007 14:37
    1

    Hab da noch mehr gelesen, auch in immer mehr Samen-Shops. Man macht sich strafbar, wenn man Sorten anbaut, die nicht in der Sortenliste (wie auch immer das Ding richtig heißt) sind und erst recht, wenn man sie ißt…! Unvorstellbar! Aber die (sorry) Scheiße aus Holland darf/soll man essen…? Wer weiß denn bitte, was da (noch) drin ist und wie viel das noch mit Tomate zu tun hat?! In den Shops dürfen Samen nur noch als Zierpflanzen verkauft werden…

Einen Kommentar schreiben