home

Chilis und Pfefferonis in größere Töpfe gesetzt

Pfefferoni Elefant am 29.4.07 (Bildquelle: Henry)Auch wenn es sich bei meinem “Elefant” nur um einen Pfefferoni handelt, er braucht doch einiges an Platz. Also wurden heute insgesamt fünf Stück Pfefferonis und außerdem fünf Stück Chili Capela jeweils einzeln in Töpfchen gesetzt, weil sie sich schon gegenseitig Licht und Platz wegnahmen.

Und ich habe geglaubt, ich traue meinen Augen nicht… 😯

Die ersten Blütenansätze beim Elefant sind schon da! Habe versucht, die Mini-Blütenansätze zu fotografieren, aber mit meiner Mini-Digicam ist mir das leider nicht gelungen. Wenn die Blüten etwas größer sind, gelingt es vielleicht.

Die Pflänzchen haben ziemlich Gas gegeben im Glashaus, nachdem es in den letzten drei Wochen nur Sonnenschein gab. Zur Anzucht waren sie ja jeweils zu zweit in ein sehr kleines Töpfchen gesetzt worden, das reichte aber jetzt nicht mehr aus. Also wurden sie umgesetzt.

Hier ein Bild der Chilis, bevor sie umgesetzt wurden:

Chili Capela am 29.04.07 (Bildquelle: Henry)

Und hier noch ein Bild nach getaner Arbeit, fünf Pfefferonis Elefant und vier Chilis Capela (ein Pflänzchen ist nicht zu sehen, weil es schon im Glashaus steht):

Pfefferoni Elefant und Chili Capela am 29.04.07 (Bildquelle: Henry)

Bin ja gespannt, wie sie sich weiterentwickeln. 🙂



Ähnliche Artikel:

Eine Antwort auf “Chilis und Pfefferonis in größere Töpfe gesetzt”

  1. Swen
    22. Mai 2008 08:46
    1

    Ja die sind echt schön, mit den Paprike und Peperonis war ich echt zu spät dieses Jahr, meine sind jetzt grad mal halb so groß.
    Hoffentlich wirds trotsdem noch was, die sollen ja auch den Sommer im Gewächshaus verbringen.

Einen Kommentar schreiben