home

Ein Grashüpfer erobert meinen Laptop



Ähnliche Artikel:

5 Antworten auf “Ein Grashüpfer erobert meinen Laptop”

  1. PFLANZER
    27. Juli 2008 20:00
    1

    …und was ist es für einer? 😉

  2. Henry
    27. Juli 2008 20:05
    2

    Tja, Pflanzer, das wollte ich auch schon rausfinden. Habe es aber bis jetzt noch nicht geschafft. Aber vielleicht gibt es ja Biologen oder Zoologen, die mich aufklären können…

  3. meikl69!
    28. Juli 2008 23:13
    3

    😯

    Also bei mir hat genau diese Exemplar mit ca. der selben Größe innerhalb einer Viertelstunde ein Daumennagelgroßes Loch in ein Blatt meines Chilis gebissen! Wollte mal schaun ob der Blattläuse mag….. 🙄

    Vorsicht extrem gefährlich und ungut! :mrgreen:

    Ist kein Scherz, das war wirklich so, und die Dinger können noch um einiges größer werden! Hab den dann ganz schnell in den Nachbargarten befördert…. 😈

    Btw. coole und informative Seite hier…… Seit wann baust du denn Tomaten an, Herr Henry?? Wie alt bist du, und wo ist ein Foto von dir?? 😉

  4. Henry
    29. Juli 2008 14:08
    4

    Hi Meikl!
    Angefangen hat alles 2004 – auch hier https://www.tomatl.net/impressum/ nachzulesen. Alter 38, aber Foto von mir gibt es keines. Da finde ich meine verschiedenen Tomatenbilder hübscher. 😉
    Beste Grüße
    Henry (ehemaliger PK 50 S-Fahrer)

  5. sandra Bullkok
    6. August 2008 15:44
    5

    Hi! Hab den als kleines Haustier! Will nimma weg! 😯
    Is aber voi liab! Der frisst Pizzasoße aus meinem Fingernagel! 😯 😯 😯
    Weiß einer wie alt die wern?

Einen Kommentar schreiben