home

“La Tomatina 2008” – Die Tomatenschlacht

Gestern (27.8.08), am letzten Mittwoch im August, war es wiedermal soweit. In der spanischen Stadt Buñol bewarfen sich Tausende Menschen mit 120 Tonnen Tomaten. Naja, meine Sache ist das nicht wirklich. 😕

Aber, wer es genauer wissen möchte: Hier der Link zur offiziellen Seite…



Ähnliche Artikel:

3 Antworten auf ““La Tomatina 2008” – Die Tomatenschlacht”

  1. Stefan
    29. August 2008 16:31
    1

    Gerade für Tomatenallergiker nicht gerade lustig! 😎

  2. Nicole
    29. August 2008 22:15
    2

    Hallo Henry,

    ich finde diese Tomatenschlacht schlichtweg sch… !! Tomaten sollten gegessen werden !! Es gibt viel zu viele Menschen die hungern, daran sollten mal die Tomatenwerfer denken !! Es reicht doch auch aus – wenn es unbedingt sein muss – nur 1 Tomate zu werfen und den Rest zu essen !! 😐

    Schönes Wochenende, Gruß NICOLE

  3. Henry
    1. September 2008 21:31
    3

    @Stefan: Naja, und wenn man sich seiner Allergie offensiv stellen will? 😉

    @Nicole: Ich glaube, diese Tomaten, die bei dieser Veranstaltung verwendet werden, sind ohnehin nur rote Wasserbeutel ohne Geschmack. Trotzdem finde ich dieses Spektakel auch nicht gerade OK…

Einen Kommentar schreiben