home

Tomatillos sind keine (kleinen) Tomaten



Ähnliche Artikel:

3 Antworten auf “Tomatillos sind keine (kleinen) Tomaten”

  1. Klaus-Peter
    9. Juli 2009 13:59
    1

    @henry: in welcher farbe hast du sie denn? gelb, gruen oder das uebliche dunkle blau?

    die gelben wollte ich in diesem jahr mal probieren. die sollen sogar roh schmecken. leider hatten die schnecken etwas dagegen.

  2. Pandea
    10. Juli 2009 18:21
    2

    Hallo!

    Eine prächtige Pflanze. Ich habe zwar keine Tomatillos aber wie jedes Jahr Kapstachelbeeren (Physalis peruviana). Wenn deine nur ähnlich durstig sind wie die meinen dann kann es sein, dass du 2x täglich an heißen Tagen gießen musst. Bin gespannt was du noch von ihnen berichtest!

    Liebe Grüße
    Pandea

  3. Henry
    11. Juli 2009 10:51
    3

    @Klaus-Peter: Die erste Frucht, die ich geerntet habe, war – wie Du sagt – dunkelblau. Geschmacklich war sie aber nicht gerade “das Erlebnis”… 😉

Einen Kommentar schreiben