home

Die Tomatensorte “Giant Syrian”

Trotz einiger relativ kühler Nächte, selbst noch im Mai, habe ich meine Tomatenpflänzchen am 5. Mai ins Freie befördert. Tomatenpflanzen halten meiner Meinung nach mehr aus, als man ihnen gewöhnlich zutraut.

Eine Tomatensorte – die “Giant Syrian” – bekam einen Platz auf der Terrasse an der Hausmauer, gut geschützt vor Regen.

Auf der Terrasse entwickelt sich die “Giant Syrian” bis jetzt bestens, hat bereits vier Fruchtstände und ein Ende des Wachstums ist auch nicht in Sicht. Aber mal zur Beschreibung dieser Tomatensorte:

  • Typische Stabtomate, wird zirka 1,50 bis zwei Meter hoch
  • Mittlere bis späte Reife (70 – 80 Tage)
  • Blattform: normal, es soll aber auch kartoffelblättrige geben
  • Sehr ergiebig
  • Form: Eher flach-rund, kann schwach gerippt sein
  • Farbe: rosé bis leichtes rot
  • Früchte werden bis zu 500 g schwer
  • Geschmack: eher süßlich
  • Resistent gegen Krankheiten: noch keine Erfahrung, wird upgedated

Tja, die Frage nach der Herkunft bleibt jedoch offen. Ob sie wirklich aus Syrien stammt, glaube ich eher nicht. Einige Quellen sprechen von West Virginia oder Iowa. Aber eigentlich egal, geschmacklich – und darauf kommt es ja wohl an – soll sie fantastisch sein. Bin schon gespannt… 🙂

(Visited 86 times, 86 visits today)


Ähnliche Artikel:

Eine Antwort auf “Die Tomatensorte “Giant Syrian””

  1. Anja
    23. Juli 2017 03:25
    1

    Habe noch nie im Leben etwas von dieser Tomatensorte gehört, aber jetzt habe ich Lust diese auch einmal zu testen.

Einen Kommentar schreiben