home

Alter Balsamico-Essig für die “Costoluto”

Costoluto mit altem Balsamico-Essig (Bildquelle: Henry)OK, ich gestehe: Ich wollte eigentlich jetzt im Winter keine Tomaten kaufen – aber bei der Sizilianischen Costoluto wurde ich schwach.

Und wenn man sich schon so etwas in der Tomaten-freien Zeit gönnt, dann sollte man zumindest etwas “Gutes” darübergießen, zum Beispiel einen alten Balsamico-Essig.

Vor kurzem habe ich mir mal einen zehn Jahre alten Balsamico geleistet. War nicht gerade billig (ca. 40 Euro für 250 ml) – aber es zahlt sich aus! Der Geschmack des “Aceto Balsamico di Modena” ist mit einem normalen Balsamico nicht zu vergleichen. Langsam im Holzfässchen gereift, immer wieder umgefüllt, tja, da kommt schon etwas Besonderes raus, das die Geschmacksknospen auf der Zunge ziemlich reizt (im positiven Sinn).

Die sizilianische Tomate Costoluto hat meine Liebste am Markt entdeckt. Hmmm, der Geist ist schwach, aber das (nach Tomaten dürstende) Fleisch war schwach. Zum Glück! 😉

(Visited 19 times, 19 visits today)

Einen Kommentar schreiben



  • Meine Fotos:

  • Literatur: