home

Archiv der Kategorie 'Sorten'

Kleine San Marzano = San Marzanino

3. Juli 2008

San Marzanino (Bildquelle: Henry)Im italienischen Supermarkt habe ich vor ein paar Tagen die Tomatensorte “San Marzanino” entdeckt. Eigentlich bin ich kein Freund von Hybrid-Züchtungen (zumindest im eigenen Anbau), aber diese Sorte hat was.

Nämlich vieeeeel Geschmack. [mehr…]

“Pomodoro ciliegino a grappolo”

30. Juni 2008

Pomodoro ciliegino a grappolo (Bildquelle: Henry)Im italienischen Supermarkt bin ich gestern über ein Regal mit Samen von verschiedensten Gemüsesorten gestoßen. Tomatensamen waren auch dabei, aber nur eine Sorte, nämlich die “Pomodoro ciliegino a grappolo”.

Konnte es natürlich nicht lassen und habe mal sofort ein Tütchen in meinem Einkaufswagen versenkt. [mehr…]

Tomaten-Vielfalt am Markt in Italien

28. Juni 2008

Italienische Tomaten-Vielfalt (Bildquelle: Henry)Italienische Märkte wirken auf mich immer wie ein Magnet, besonders des frischen Gemüses wegen. Gestern war Wochenmarkt in unserem Urlaubsdomizil, und das ließ ich mir natürlich nicht entgehen.

Und die Auswahl an Tomaten konnte sich wahrlich sehen lassen. 😯 [mehr…]

Eine bunte Tomaten-Variation vom Markt

15. Juni 2008

Tomaten vom Markt (Bildquelle: Henry)Ich gestehe, ich konnte nicht widerstehen! Diese Woche am Markt gab es so eine schöne Tomaten-Auswahl, also wurden von fast jeder Sorte ein paar eingepackt. Eigene Tomaten gibt es ja leider noch nicht.

Bis auf eine Sorte, die mir der Gemüsehändler nennen konnte, blieben aber alle anderen ziemlich “kryptisch”… [mehr…]

Die “Tondo e liscio” wird schon rot

13. Juni 2008

Tondo e liscio 2008 (Bildquelle: Henry)Ende März habe ich in einem Gartenmarkt ein ziemlich vertrocknetes Tomatenpflänzchen gesehen. Und natürlich konnte ich nicht umhin, dieses arme Pflänzchen zu retten, sprich zu kaufen.

Und das ist auch jene Sorte, die im Freilandbeet heuer die erste Verfärbung zeigt. [mehr…]

“Quedlingburger frühe Liebe” verschenkt

5. Juni 2008

Quedlingburger frühe Liebe (Bildquelle: Henry)Vor knapp einem Monat habe ich einen Geiztrieb von der “Quedlingburger frühen Liebe” entfernt und als Steckling in Erde eingesetzt. Eine Woche lang sah es aus, als ob aus der Pflanze nichts mehr wird.

Denkste, jetzt ist daraus ein 40 Zentimeter hohes Pflänzchen geworden. [mehr…]

Tomaten ins Freilandbeet umgesiedelt

13. Mai 2008

Tomatenbeet 2008(Bildquelle: Henry)Am Pfingstwochenende war es endlich soweit. Die Tomatenpflänzchen wurden vom Glashaus ins Freiland übersiedelt und eingegraben. Tja, letztendlich wurde es doch keine Bambuskonstruktion zur Befestigung, wie ursprünglich geplant.

Einzelne grüne Stäbe als Halterung für jede Pflanze müssen es auch tun. [mehr…]

Paprikas und Chilis gedeihen prächtig

9. Mai 2008

Paprikas und Chilis (Bildquelle: Henry)Die Paprika-, Pfefferoni und Chilipflanzen, die ich heuer vom Sortenerhalter Arche Noah am 26. April gekauft habe, gedeihen prächtig im Glashaus vor sich hin. Sogar der Chili Habanero, mit dem ich bis jetzt noch nie Glück hatte!

Waren ja auch wirklich sehr gesund aussehende Pflanzen, die eingepackt wurden. [mehr…]

Das erste Früchtchen im Tomatenjahr 2008

30. April 2008

Erste Tomate 2008 (Bildquelle: Henry)Des Tomatenliebhabers größte Freude im Jahr: Das erste Tomatenfrüchtchen zeigt sich! Diesmal an der veredelten “Tondo e liscio”, die ich mir Ende März im Gartencenter zugelegt habe.

Diese Sorte soll ja laut Beschreibung sehr ertragreich sein. Der Anfang ist hiermit schon mal gemacht. 😉 [mehr…]

Vieeele Tomatenpflanzen fürs Freiland gekauft

28. April 2008

Tomaten fürs Freiland (Bildquelle: Henry)Nachdem meine selbst angezogenen Pflänzchen noch ziemlich klein sind und sich daher fürs Freiland heuer nicht eignen werden, wurden am Wochenende “einige” Pflänzchen beim Jungpflanzenverkauf von Arche Noah erworben.

Sind wirklich schöne und kräftige Pflänzchen – und tolle Sorten dabei. [mehr…]



Seite: « 1 2 ... 8 9 10 11 12 13 14 ... 18 19 »