home

Archiv der Kategorie 'Sorten'

“Jaune Coeur de Pigeon” mit drei Keimblättern

15. April 2011

Nur ein Keimblatt kommt schon mal vor, zwei Keimblätter sind normal, aber drei Keimblätter an einem Pflänzchen sind extrem selten. In den vergangenen Jahren habe ich das erst ein Mal erlebt. Und heuer überraschte mich die Tomate “Jaune Coeur de Pigeon” damit.

Ich taufe diese Sorte einfach mal in “Glückstomate” um. [mehr…]

Tomate “Nonna Antonina” = Was lange währt…

29. März 2011

Nonna Antonina (Bildquelle: Henry)Manchmal treten positive Dinge ein, mit denen man gar nicht mehr gerechnet hat. Für die heurige Saison hatte ich schon die Sorte “Nonna Antonina” abgeschrieben, nachdem sich 20 Tage lang nichts im Anzuchtbehälter getan hatte. Doch siehe da: Am Tag 21 gingen die zwei Samen doch noch auf.

Non molto veloce – aber die “Nonna” ist ja auch schon eine alte Dame… [mehr…]

24 Tomaten-Sorten – Jetzt geht’s richtig los

21. März 2011

Zweite Aussaat 2011 (Bildquelle: Henry)Jetzt ist die offizielle Saison 2011 auch bei mir eröffnet. Wollte zwar schon früher anfangen, aber die Lieferung von einigen Samen dauerte etwas lange. Dafür wurden gleich mal 24 Sorten in der Erde versenkt.

Ja, Erde und ausnahmsweise mal kein Tongranulat, das in den letzten Jahren immer zur Anzucht verwendet wurde. [mehr…]

Tomaten-Saison 2011 – Let’s start!

7. März 2011

1. Aussaat 2011 (Bildquelle: Henry)Die ersten fünf Sorten in der Tomaten-Saison 2011 wurden am 6. März an den Start gebracht. Eigentlich wollte ich alle Sorten “in einem Wisch” ausäen, aber ein paar Samentütchen sind noch zwischen den USA und Linz unterwegs, also wurde einfach mal angefangen.

Man könnte auch sagen, das war eine “Sicherheitsaussaat”, da ich mir nicht sicher bin, ob diese Sorten noch keimfähig sind. [mehr…]

Neue Tomaten-Samen, diesmal geschenkt…

27. Februar 2011

Tomaten-Samen (Bildquelle: Henry)Wenn es um einen sinnvollen Zweck, wie zum Beispiel “Alte-Tomaten-Sorten-unter-das-Volk-bringen”, handelt, lasse ich mich auch mal auf einen Test ein. Kurz gesagt: Vor ein paar Tagen fand ich drei Samenpäckchen mit einem Brief in der Post. Abgesendet von einem der größten Lebensmittel-Diskonter Österreichs.

Tja, sie haben mich gefunden… 😉 [mehr…]

Tomaten-Inspektion im spanischen Valencia

30. Oktober 2010

Markt in Valencia (Bildquelle: Henry)So ein kurzer Urlaub in Spanien kann manchmal ganz schön lehrreich sein, besonders was Tomaten betrifft. In der Markthalle in Valencia habe ich vor kurzem die Tomaten-Auswahl an den Gemüseständen “kontrolliert”.

Und ehrlich: Ein bisschen enttäuscht war ich schon, im Importland Nr. 1 von Christoph Kolumbus nur eine eher bescheidene Auswahl zu finden. [mehr…]

Die “Green Zebra” ist eine der Letzten

19. September 2010

Green Zebra (Bildquelle: Henry)Das nicht wirklich tolle Tomatenjahr neigt sich rapide dem Ende zu. Bis auf ein paar wenige Pflanzen sind alle abgeerntet und teilweise schon entsorgt. Tja, und in den letzten Wochen hat auch noch die Braun- und Krautfäule unbarmherzig zugeschlagen.

Naja, zumindest die “Green Zebra” hält noch etwas durch. [mehr…]

Eine “Nonna Antonina” mit 496 Gramm

29. August 2010

Nonna Antonina (Bildquelle: Henry)Die “gewichtigste” Tomate ist heuer die “Nonna Antonina” mit 496 Gramm. Hmmm, wieder knapp an der Halb-Kilo-Marke vorbei geschrammt, aber soll Schlimmeres geben. 😉

Die Samen dieser Sorte habe ich vom “Gartenbär” Jörg aus dem Piemont geschickt bekommen. Tja, und heuer gab sie so richtig Gas, wenn auch etwas spät. [mehr…]

Die “Tschernij Prinz” schmeckt fantastisch

26. August 2010

Tschernij Prinz (Bildquelle: Henry)Jedes Jahr kristallisieren sich im Laufe der Tomatensaison “Lieblinge” heraus. Heuer zählt eindeutig die Sorte “Tschernij Prinz” (schwarzer Prinz) dazu. Schmeckt fantastisch und hat, was mir besonders gefällt, eine relativ dünne Schale.

Sie ist zwar als frühreifende Tomate bekannt, aber dieses Jahr ist – und nicht nur bei mir – alles etwas später dran. [mehr…]

Die Spannung auf “Gerry Ibsen’s Gold” steigt

20. August 2010

Gerry Ibsens Gold (Bildquelle: Henry)Auf eine Tomatensorte, die 2010 die Terrasse schmückt, bin ich besonders gespannt: Eine Lieblingssorte von Gerry Ibsen aus den USA, bei dem ich auch heuer wieder vieeele Samen bestellt hatte. Verkostet habe ich sie bis jetzt noch nicht, bin aber schon mächtig gespannt.

Wenn sie so schmeckt, wie sie aussieht… [mehr…]



Seite: « 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 18 19 »