home

Archiv der Kategorie 'Verschiedenes'

Tomatl.net – Tomaten, Tomatl, Paradeiser …

7. Juli 2006

Willkommen auf meiner Tomaten-Seite! Die Tomate ist eines der interessantesten Nachtschattengewächse der Welt. Der Name “Tomatl” (auch “Tumatl” oder “Xitomatl”) stammt von den Azteken und bedeutet übersetzt “Schwellkörper”. Ende des 15. Jahrhunderts kam die Tomate nach Europa und wurde zunächst nur als Zierpflanze gehalten, bis man im 19. Jahrhundert bemerkte, dass man diese roten, gelben, grünen, schwarzen, gestreiften, großen oder kleinen Früchte auch essen kann.

Und warum habe ich mich jetzt entschlossen, diese Seite über Tomaten anzulegen? Weil ich einfach so viele Menschen wie möglich dazu anregen möchte, selbst Tomaten zu züchten (ein kleiner Balkon genügt) und die 79-Cent-Tomaten aus dem Supermarkt, die nach nichts schmecken, links liegen zu lassen. Siehe auch: Wie alles anfing…

Vielleicht findet der eine oder andere etwas Interessantes auf meinen Seiten. Sei es eine Info, einen Link, ein Rezept oder…

Viel Spaß beim Stöbern und Mitmachen!

Henry

Torfquelltöpfe oder Erde zur Anzucht?

26. Mai 2017

In den vergangenen Jahren habe ich viel experimentiert, sei es mit Zeitpunkten für die Anzucht, Dünger, Standorten, Sorten usw… Was ich bis jetzt noch nie ausprobiert hatte, waren die sogenannten Torfquelltöpfe, die in “Tablettenform” erhältlich sind.

Eigentlich ganz praktische Dinger: In Wasser legen, aufquellen lassen und Samenkorn reinlegen. Hmmm, aber… [mehr…]

Geiztrieb in Tomatenpflanze “umfunktionieren”

10. Juli 2016

Vor einigen Jahren habe ich mal darüber geschrieben, dass man “Geiztriebe” auch in frische Tomatenpflänzchen “umfunktionieren” kann. Jetzt – nach meinem Urlaub – wurde das Thema wiedermal schlagend.

Denn in meiner Abwesenheit sind da ein paar Geiztriebe herangewachsen, die schon derart groß sind, dass dies ein paar prächtige Tomatenpflanzen werden könnten. [mehr…]

Wie Tomaten Alarm schlagen

29. April 2014

Gerade entdeckt: Viele Pflanzen können einander vor Schädlingen warnen. Tomaten gehen dabei besonders raffiniert vor: Wenn sie Alarmsubstanzen abgeben, liefern sie ihren Nachbarn zugleich die Vorstufe für ein Abwehrmittel. Kenji Matsui und seine Mitarbeiter von der Universität Yamaguchi haben das Frühwarnsystem der Tomate in einer Studie analysiert. [mehr…]

Forscher schießen Tomaten ins Weltall

24. April 2014

Gerade entdeckt: 2016 werden Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und des Instituts für Luft- und Raumfahrtmedizin des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen Satelliten mit einem Gewächshaus an Bord ins All schießen.

An Bord: Natürlich Tomaten! 😉 [mehr…]

TV-Tipp: “Triumph der Tomate”

15. April 2014

Bin gerade über einen Pflichttermin für Tomaten-Freunde gestolpert: Am Dienstag, 29. April, 20.15 Uhr sendet ORF 2 eine Dokumentation aus der Reihe “Universum” mit dem Titel “Triumph der Tomate”.

Mal sehen, was darin vorkommt. Der Text zur Vorpremiere liest sich ganz spannend. [mehr…]

Saatgutverordnung neu: Das Ende der Vielfalt

30. März 2013

In Brüssel wird derzeit an einer neuen Saatgutverordnung gearbeitet, die das Ende der Artenvielfalt in Gärten bedeuten könnte. Derzeit ist nämlich Saatguttausch von der Marktordnung ausgenommen. “Nach einer möglicherweise künftigen Gesetzeslage, so wie sie jetzt noch inoffiziell geplant ist, würde das illegal werden”, sagt Iga Niznik, die politische Referentin der Arche Noah. [mehr…]

Tomaten, und das eifrige FBI

26. März 2013

Gerade auf Facebook entdeckt. Finde ich irgendwie nett: “Ein alter italienischer Herr lebte alleine in New Jersey, USA. Er wollte, wie es Jahr für Jahr üblich war, in seinem kleinen Garten hinterm Haus Tomaten anpflanzen. Doch stellte sich in seinem hohen Alter die Bepflanzung des Gartens als schwierig heraus, doch dann half ihm sein Sohn, mit Hilfe des FBI.

Neben Tomaten gibt es auch Bohnen

18. März 2013

Muss jetzt kurz mal Werbung für ne gute Sache machen: Klaus-Peter vom Tomaten-Atlas widmet sich jetzt nicht nur Tomaten, sondern auch Bohnen. Ich war selbst überrascht, wie viele Sorten es gibt (und “mein” Inder hat schon viele davon). Mitmachen ist angesagt: Jeder kann beim Bohnen-Atlas, wie beim Tomaten-Atlas, eine oder mehrere Sorte hinzufügen. Vorbeischauen lohnt sich. 🙂

2013 … und ich bin wieder da

14. Januar 2013

Ja, Tomatl.net lebt noch – und ich auch. Im vergangenen Jahr ist es hier leider viel zu ruhig geworden, ich weiß es. Gründe gab es genug, von “keine Zeit”, “keine Lust” bis “bringt es eigentlich noch was” war alles vertreten. Dabei war es gar nicht das verflixte 7. Jahr, sondern erst das 6. Jahr. 😉 [mehr…]



Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 26 27 »