home

Archiv der Kategorie 'Verschiedenes'

Erbgut der Tomate entziffert

10. Juni 2012

Nur eine kurze Meldung, über die ich vor ein paar Tagen gestolpert bin: Das Erbgut der Tomaten wurde jetzt entziffert, wie Forscher im Fachjournal “Nature” schreiben. Dies könne zur Züchtung von geschmacklich verbesserten oder schädlingsresistenten Tomaten beitragen, so die Forscher in dieser Meldung. Naja, wer’s braucht?!?

Bisschen “Tuning” für mein Glashaus

15. Juli 2011

Jetzt im Sommer hat sich mein Glashaus schon ziemlich geleert. Tomaten stehen heuer keine mehr drin, nur noch 15 verschiedene Chilisorten. Die lieben die darin herrschende Hitze. Also hat man Platz, der anderweitig befüllt werden muss.

Und nachdem ich mich schon ewig über verschiedenste Abstellflächen und Regale geärgert habe, musste ein Pflanztisch her. [mehr…]

Tomaten – und ihre angebliche Herkunft

19. Mai 2011

Werbeprospekte sollen uns zum Konsum anregen. Weniger anregend ist aber, wenn man diese Blätter mal genauer studiert. So passiert vor kurzem, mit der “Chinesischen Tomate Kentaro”. Da haben sich einige Unwahrheiten, gewollt oder ungewollt, “eingeschlichen” – und ein Anruf in der Presseabteilung brachte “absolute Klarheit”. 😉

Jetzt versteh’ ich nur noch chinesisch. [mehr…]

Die Nützlinge haben jetzt ein “Insektenhotel”

5. April 2011

Man kann ja nie genug “Nützlinge” im Garten haben, die Blattläuse & Co. auf völlig natürliche Weise vernichten. Und damit sich diese biologischen Schädlingsbekämpfer auch wohlfühlen, muss man ihnen optimale “Wohnverhältnisse” schaffen.

Deshalb steht/hängt seit kurzem ein Insektenhotel an einem sonnigen Plätzchen im Garten. [mehr…]

Tomatl.net wird nicht verkauft, never!!!

28. Februar 2011

Jetzt werde ich totaaaaaaal reich! Warum? Vor kurzem erhielt ich eine E-Mail: “Sehr geehrter Herr Steinbock, wir sind daran interessiert Ihre Webseite zu kaufen.” Nein, das ist echt kein Witz. Zumindest dachte ich das auch im ersten Moment.

Aber dann machte ich mich über diese Firma, die es auf Tomatl.net abgesehen hat, mal etwas schlauer… [mehr…]

Neue Tomaten-Samen, diesmal geschenkt…

27. Februar 2011

Tomaten-Samen (Bildquelle: Henry)Wenn es um einen sinnvollen Zweck, wie zum Beispiel “Alte-Tomaten-Sorten-unter-das-Volk-bringen”, handelt, lasse ich mich auch mal auf einen Test ein. Kurz gesagt: Vor ein paar Tagen fand ich drei Samenpäckchen mit einem Brief in der Post. Abgesendet von einem der größten Lebensmittel-Diskonter Österreichs.

Tja, sie haben mich gefunden… 😉 [mehr…]

Pimientos de Padrón = perfecto

15. Februar 2011

Pimiento de Padron (Bildquelle: Henry)Eine Woche warten, beobachten, gießen (besprühen), zwölf Stunden Zusatzlicht pro Tag, Anzucht-Heizmatte darunter, wieder beobachten… = letztendlich elf ziemlich robust aussehende Paprikas “Pimientos de Padrón”.

OK, geplant waren 18 Stück, aber ich beschwere mich nicht über die Keimrate. [mehr…]

Boykott der “Mafia-Tomate” Pachino gefordert

8. Februar 2011

Was es nicht alles gibt: In Italien hat der TV-Moderator Alessandro di Pietro in einer Sendung des staatlichen Senders RAI behauptet, dass die Produktion der Pachino-Tomaten in den Händen der Mafia läge – und sie deshalb boykottiert werden sollten.

Dabei geht es um den Vertrieb der Pachino-Tomate. [mehr…]

EU warnt: Monokultur verdrängt Bienen

25. Januar 2011

Welches Geschöpf ist das drittwichtigste Nutztier in der EU? Die Biene!!! 80 Prozent der Nutzpflanzen sind auf deren Bestäubung angewiesen. Auch Tomaten!

Und der größte Feind der Bienen sind landwirtschaftliche Monokulturen, wie flächendeckender Maisanbau. Hier ein ausführlicher Beitrag.

Eine Heizung für mein Glashaus

2. Dezember 2010

Glashaus-Heizung (Bildquelle: Henry)Nach längerer (kältebedingter?) Pause, melde ich mich zurück. Habe mir vor ein paar Tagen eine “Heizung” für  mein kleines Glashaus besorgt, damit die Pflanzen, die darin überwintert werden, bei den derzeitigen Nachttemperaturen (-10 C°) nicht erfrieren.

Nach den ersten Tagen/Nächten ist es Zeit für einen ersten Erfahrungsbericht. [mehr…]



Seite: « 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 26 27 »