home

Chili-Aussaat 2013 nach einer Woche

Am 15. Februar hat für mich die Gartensaison 2013 begonnen, wie immer mit der Aussaat der Chilis. Die Keimrate liegt derzeit bei rund 70 Prozent, aber Chilis benötigen ja meist etwas mehr Zeit als Tomaten.

Die Samen der “Pimientos de Padrón” gingen bereits am dritten Tag auf.

Zur Sicherheit wurden von den Pimientos mal neun Stück ausgesät. Und dieses Jahr lass’ ich sie garantiert nicht mehr rot ausreifen. Der Grund: Sie werden immer schärfer. Und der Schärfegrad ist bei dem Pimientos ohnehin nicht festzulegen, sagt doch auch ein galicisches Sprichwort: “Paprikas aus Padrón – einer scharf, der andere nicht”.

So, welche Sorten sind heuer noch im Programm:

  • 3 x Abbraccio – (7)
  • 3 x Conquistatore (5)
  • 3 x De Cayenne (8)
  • 3 x Lemon Drop (7)
  • 3 x Rocotillo (1 – 3)
  • 3 x Serano del Sol (6)

Hab zwar wie jedes Jahr noch keine Ahnung, wo ich die ganzen Pflanzen im Garten unterbringen werde, aber bis jetzt fand sich noch immer eine Lösung. 😉 Die Auswahl ist heuer ziemlich ähnlich dem vergangenen Jahr, weil 1. gute Erfahrung und 2. sehr “schmückend” im Garten.

Abbraccio, Conquistatore und Rocotillo schwächeln noch bisschen, ich gebe ihnen aber noch eine Woche Zeit. Wenn dann nichts aufgeht, kommen ein paar andere Sorten als Nachsaat dran…

(Visited 43 times, 43 visits today)

4 Antworten auf “Chili-Aussaat 2013 nach einer Woche”

  1. Heidi Feuchter
    24. Februar 2013 20:00
    1

    Hallo Henry,

    ich habe am 16.Feber meine 35 Tomatensorten gesät.Darunter auch die Nonna von Jörg(hab mich sehr über dieses Geschenk gefreut).
    Interessiert hätten mich 50,aber ich musste mich aus Platzgründen zusammenreißen.
    Das erste Mal setze ich heuer Chilis.1x Lombardo und 1x Glockenpaprika,die sollen ja eher milder sein.
    Weißt Du schon,welche Tomatensorten Du anbauen möchtest?
    Liebe Grüße aus Tirol sendet Dir Heidi

  2. Henry
    24. Februar 2013 20:21
    2

    Hallo Heidi,
    Naja, ehrlich gesagt weiß ich es noch nicht. Meistens ist es eine Bauchentscheidung, wenn ich in der Samenkiste herumkrame. Aber nachdem ich eh vermutlich in den nächsten Tagen anfange… 😉
    Beste Grüße
    Henry

  3. Claudia
    25. Februar 2013 12:00
    3

    Hey Henry,

    ich freue mich, wieder von dir zu lesen! 🙂
    Ich habe erst gestern ausgesät, bei dem Schneewetter, was hier zur Zeit herrscht, kam kein Aussä-Feeling bei mir auf.
    Ich wollte nur 4 Sorten …eigentlich….nun ist das kleine Häuschen aber wieder mal voll.
    Big Jim, Kirschchili, Habanero Christina, Habanero Orange, Anaheim hot und Criolla Sella sind meine Wahl für die kommende Saison (ein paar hab eich vergessen). Post kommt demnächst, wenn ein paar aufgelaufen sind.
    Ich wünsche dir einen scharfen Erfolg!

    Viele Grüße

  4. Oliver
    1. Januar 2015 22:04
    4

    Hallo Henry,

    ich freue mich zu lesen, dass passionierte Chili und Tomatenliebhaber imr das gleiche Problem haben: nämlich den Platz. Und das jedes Jahr aufs Neue…

    Tolle Berichte!
    Viele Grüße
    Oli

    PS: tolle Homepage!
    Freue mich auch über Besuche!
    (www.hoeri-chili.com

Einen Kommentar schreiben