home

Chilis und Pfefferonis nach knapp drei Monaten

Pfefferoni Elefant nach knapp 3 Monaten (Bildquelle: Henry)Die Tomaten habe ich jetzt vor der direkten Sonne geschützt, und sie sehen auch ganz gut aus. Dafür habe ich heute meine Chilis und Pfefferonis mal gedüngt.

Am 1. April wurden sie ja pikiert uns ins warme Glashaus gebracht. Und sie entwickeln sich prächtig.

OK, prächtig ist vielleicht relativ, weil ein Chili-Profi würde da wahrscheinlich was anderes sagen und vielleicht doppelt so große Pflänzchen haben. 😉

Die Pfefferonis Elefant machen sich sehr gut, die Chili Capela sind noch etwas schwächer. Das waren sie aber von Anfang an. Am 23. März bekamen die Pflänzchen etwas Zusatzlicht, wird schon nicht schaden, dachte ich mir. Und es sieht so aus, als hätte ich damit Recht gehabt.

Auf dem Foto unten stehen links die Chilis Capela und rechts die Pfefferonis Elefant.

Chilis und Pfefferonis nach knapp drei Monaten (Bildquelle: Henry)

(Visited 8 times, 8 visits today)

Einen Kommentar schreiben