home

Die “Cerise” ist die erste “Rote” heuer

Tomate Cerise (Bildquelle: Henry)Langsam wird es ja. Hat zwar heuer komischerweise etwas länger gedauert, aber was lange währt, wird endlich gut. Die Tomatensorte “Cerise” hat jetzt die ersten roten Früchtchen produziert.

Diese Sorte hatte ich eigentlich gar nicht für das Tomatenjahr 2010 eingeplant, aber…

Ich habe mir im Frühjahr zwei Pflänzchen am Markt von Margit mitgenommen – und es nicht bereut! 🙂

Hier ein paar Fakten zur “Cerise”:

  • Cocktailtomate
  • Geschmack: eher süßlich
  • Früchte werden 20 bis 30 Gramm schwer
  • Diese Sorte gibt es in rot und in gelb
  • Pflanzen können mehr als 3 Meter hoch werden
  • Gut für das Freiland geeignet, da weniger stark Braunfäule-anfällig
  • Mittelspäte Sorte
  • Neigt zum Platzen, deshalb eher früh ernten
  • Typische Salattomate

Die beiden Pflanzen stehen bei mir im Freilandbeet ohne Überdachung, haben aber trotz vielen Regens noch absolut keine Anzeichen von Braun- und Krautfäule. 🙂

(Visited 91 times, 91 visits today)

Einen Kommentar schreiben