home

Die ersten Pflanzen wurden “ausgeliefert”

Pfefferoni Elefant und Chili Capela am 19.04.2007 (Bildquelle: Henry)Heute habe ich mein Glashaus “geleert”. Naja, stimmt nicht ganz, ich habe nur ein kleines Töpfchen mit zwei Pflanzen in die Arbeit mitgenommen. 😉

Nachdem mir meine Arbeitskollegin Sophie ja schon eine Zucchini “One Ball” aus eigener Züchtung mitbrachte, bekam sie heute auch was Grünes von mir.

Ausgeliefert wurden ein Pfefferoni “Elefant” und ein Chili “Capela”. Die haben sich in den letzten 14 Tagen (nur Sonnenschein und bis zu 25 Grad!) prächtig im warmen Glashaus gemacht.

Pfefferoni Elefant und Chili Capela am 19.04.2007 (Bildquelle: Henry)

So richtig leer wird mein Glashäuschen aber noch nicht, es stehen ja auch noch genug Tomaten, Salat, Kräuter & Co. darin. Werde aber bald meine Tomatenpflänzchen umtopfen müssen, bevor sie mir den selbstgebauten Sonnenschutz durchstoßen. 😉

(Visited 4 times, 4 visits today)

2 Antworten auf “Die ersten Pflanzen wurden “ausgeliefert””

  1. Sophie
    20. April 2007 09:31
    1

    Glashaus geleert 🙂 Keine Angst Henry, ich werd dein Glashaus bald wieder auffüllen. Wenn du willst, kannst noch Erdnüsse, Gurken und gelbe lange Zucchini von mir haben. Wenn alles gut geht, dann auch noch Melanzani.

    Bevor dein Glaushaus leer wird, musst du dir eher noch ein zweites dazu stellen 🙂

  2. Henry
    20. April 2007 09:45
    2

    Ups, diese “Drohung” schreckt mich jetzt aber. 😉

    Aber nachdem ich mir schon zwei Hängeregale fürs Glashaus bestellt habe, werde ich demnächst NOCH mehr unterbringen. 🙂

Einen Kommentar schreiben