home

Ein persönlicher “ökologischer Fußabdruck”

Fußabdruck (Bild: © Klicker / PIXELIO)Gestern bin ich über etwas ganz Interessantes gestolpert, nämlich: Wie viele Ressourcen verbraucht jeder einzelne auf diesem kleinen Planeten – und wie kann man diesen Verbrauch berechnen? Dafür gibt es jetzt ein eigenes Programm im Internet.

Ist ziemlich interessant, was bei diesem “ökologischen Fußabdruck” rauskommt.

Man kann sich einen “Fußabdruck” für die Bereiche Wohnen, Mobilität, Ernährung und Konsum errechnen lassen und erhält zugleich Handlungsvorschläge zur Optimierung des Ergebnisses. Interessant fand ich auch, dass, wenn alle Menschen gleich viele Ressourcen verbrauchen würden wie die Österreicher, fast drei Planeten zur Verfügung stehen müssten.

Initiiert wurde das Projekt vom Lebensministerium und vom ORF. Umgesetzt wurde das Projekt mit wissenschaftlicher Unterstützung der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung der Universität Klagenfurt.

Und hier geht’s zum “Ökologischen Fußabdruck”

Das Bild vom Fußabdruck stammt übrigens von “Klicker” von pixelio.de

(Visited 14 times, 14 visits today)

Einen Kommentar schreiben