home

Heirloom-Tomaten in San Francisco

Die allerletzten Tomaten (Bildquelle: Henry)Ich liebe Heirloom-Tomaten, auf gut/schlecht Deutsch übersetzt “Erbstück-Tomaten”, also alte Tomatensorten. In San Francisco hat man anscheinend die Möglichkeit, derartige Sorten zu kaufen.

Bin nämlich gerade über einen Artikel gestoßen, der derartiges berichtet. Wäre schön, wenn es bei uns auch so einen Gemüsehändler gebe…

Von den Sorten “Cherokee Purple, Roma, Brandywine, Green Zebra und Black Prince” war alles dabei. OK, ich persönlich brauche einen derartigen Gemüsehändler nicht, da ich ja ohnehin meine verschiedensten Sorten selbst anbaue.

Aber ich fände es schön, wenn es bei uns trotzdem so etwas geben würde, für jene, die keinen eigenen Garten oder Balkon besitzen und die leckeren Dinger anbauen können.

Hier der vollständige Artikel im Blog “Hungrig in San Francisco”

(Visited 15 times, 15 visits today)

Einen Kommentar schreiben