home

Noch regieren die Blumen im Garten, aber…

Frühlingsblumen (Bildquelle: Henry)Derzeit hat es Temperaturen von rund 15 – 20 Grad Celsius in Linz. Kein Wunder, dass im Garten schon die ersten Frühlingsboten ihre Köpfchen aus der Erde strecken und blühen.

Aber bald bekommen die Blümchen, und vor allem die Rosen meiner Liebsten, Konkurrenz. Und die dürfte heuer noch “schlimmer” als die letzten Jahre ausfallen.

Gestern habe ich eine E-Mail von Rainer bekommen, in der die nächsten Tomaten-Sorten angekündigt wurden, nämlich die Pink Lemon, Jaune Flame und Wapsipinicon Peach. Also nochmal drei Sorten, die in meinem Garten oder in Töpfen auf der Terrasse angepflanzt werden wollen. Und dazu kommt noch der Verein “Arche Noah” am 26. April nach Linz und bringt viele verlockende Pflänzchen mit, die man auch kaufen kann.

Auch wenn ich im heurigen Jahr etwas später als im Jahr 2007 anfangen werde (um den 20. März), werden es heuer nicht weniger Sorten als im letzten Jahr werden, sondern eher mehr. Demnächst stelle ich mal eine Liste zusammen, zumindest von den Tomatensorten, die ich bis jetzt eingeplant habe – und das sind nicht gerade wenig. 😀

(Visited 14 times, 14 visits today)

2 Antworten auf “Noch regieren die Blumen im Garten, aber…”

  1. Karin
    29. Februar 2008 16:49
    1

    Hallo

    Hatte für Sonntag geplant meine Tomaten zu pikieren aber der Mondkalender sagt das sei keine Gute Idee. Weis nicht recht, vielleicht warte ich noch eine Woche,dann würde es laut Kalender passen so eng hab ich eh nicht gesäht. Was hältst du vom Mond? Oder wie genau ist es mit dem pikieren? Die einen schwören darauf und bei den anderen wächst auch ohne Mond alles. Jaja wed es versuchen mit dem Mond zu arbeiten, hilft es nicht so wird es auch nicht schaden.

    LG Karin

  2. Henry
    29. Februar 2008 18:49
    2

    Hi Karin,

    Tja, die Sache mit dem Mond. Ich habe bis jetzt noch nie nach dem Mondkalender angebaut. Aber heuer werde ich es vielleicht mal versuchen, kommt drauf an, ob sich das terminlich bei mir ausgeht. Was das Pikieren betrifft glaube ich, dass der Mond da keine so große Rolle spielt wie bei der Aussaat, aber das ist auch nur so eine Vermutung von mir. Bin kein Mondspezialist. 😉

    Viel Erfolg mit Deinen Pflänzchen
    Henry

Einen Kommentar schreiben