home

Die Nützlinge haben jetzt ein “Insektenhotel”

5. April 2011

Man kann ja nie genug “Nützlinge” im Garten haben, die Blattläuse & Co. auf völlig natürliche Weise vernichten. Und damit sich diese biologischen Schädlingsbekämpfer auch wohlfühlen, muss man ihnen optimale “Wohnverhältnisse” schaffen.

Deshalb steht/hängt seit kurzem ein Insektenhotel an einem sonnigen Plätzchen im Garten. [mehr…]

Tomate “Nonna Antonina” = Was lange währt…

29. März 2011

Nonna Antonina (Bildquelle: Henry)Manchmal treten positive Dinge ein, mit denen man gar nicht mehr gerechnet hat. Für die heurige Saison hatte ich schon die Sorte “Nonna Antonina” abgeschrieben, nachdem sich 20 Tage lang nichts im Anzuchtbehälter getan hatte. Doch siehe da: Am Tag 21 gingen die zwei Samen doch noch auf.

Non molto veloce – aber die “Nonna” ist ja auch schon eine alte Dame… [mehr…]

Die Keimrate am 5. Tag ist zieeemlich gut

24. März 2011

Keimrate am 5. Tag (Bildquelle: Henry)Also, bis jetzt kann ich mich wirklich nicht über die Keimrate im Tomatenjahr 2011 beschweren. Am Samstag ausgesät, und am Donnerstag konnte man schon 29 Pflänzchen entdecken, ganz nach dem Motto “Schau mir auf die Keimblätter, Henry”.

Die Anzucht in Tomatenerde dürfte sich wirklich bezahlt machen. Auch die noch kleinen Pflänzchen sehen sehr kräftig aus. [mehr…]

24 Tomaten-Sorten – Jetzt geht’s richtig los

21. März 2011

Zweite Aussaat 2011 (Bildquelle: Henry)Jetzt ist die offizielle Saison 2011 auch bei mir eröffnet. Wollte zwar schon früher anfangen, aber die Lieferung von einigen Samen dauerte etwas lange. Dafür wurden gleich mal 24 Sorten in der Erde versenkt.

Ja, Erde und ausnahmsweise mal kein Tongranulat, das in den letzten Jahren immer zur Anzucht verwendet wurde. [mehr…]

Tomaten-Saison 2011 – Let’s start!

7. März 2011

1. Aussaat 2011 (Bildquelle: Henry)Die ersten fünf Sorten in der Tomaten-Saison 2011 wurden am 6. März an den Start gebracht. Eigentlich wollte ich alle Sorten “in einem Wisch” ausäen, aber ein paar Samentütchen sind noch zwischen den USA und Linz unterwegs, also wurde einfach mal angefangen.

Man könnte auch sagen, das war eine “Sicherheitsaussaat”, da ich mir nicht sicher bin, ob diese Sorten noch keimfähig sind. [mehr…]

Drei “Pimientos de Padrón” für’s Glashaus

3. März 2011

Pikierte Pimientos de Padron (Bildquelle: Henry) Ich starte wieder mal einen Versuch: Nachdem der Platz in meiner kleinen Anzuchtstation im Keller demnächst für die Tomaten benötigt wird, muss ich die Chilis und Paprikas langsam umsiedeln. Im Freien ist es eindeutig noch zu kalt, aber wofür hat man eigentlich ein kleines Glashaus?

Also, pikiert und raus damit… [mehr…]

Tomatl.net wird nicht verkauft, never!!!

28. Februar 2011

Jetzt werde ich totaaaaaaal reich! Warum? Vor kurzem erhielt ich eine E-Mail: “Sehr geehrter Herr Steinbock, wir sind daran interessiert Ihre Webseite zu kaufen.” Nein, das ist echt kein Witz. Zumindest dachte ich das auch im ersten Moment.

Aber dann machte ich mich über diese Firma, die es auf Tomatl.net abgesehen hat, mal etwas schlauer… [mehr…]

Neue Tomaten-Samen, diesmal geschenkt…

27. Februar 2011

Tomaten-Samen (Bildquelle: Henry)Wenn es um einen sinnvollen Zweck, wie zum Beispiel “Alte-Tomaten-Sorten-unter-das-Volk-bringen”, handelt, lasse ich mich auch mal auf einen Test ein. Kurz gesagt: Vor ein paar Tagen fand ich drei Samenpäckchen mit einem Brief in der Post. Abgesendet von einem der größten Lebensmittel-Diskonter Österreichs.

Tja, sie haben mich gefunden… 😉 [mehr…]

Pimientos de Padrón = perfecto

15. Februar 2011

Pimiento de Padron (Bildquelle: Henry)Eine Woche warten, beobachten, gießen (besprühen), zwölf Stunden Zusatzlicht pro Tag, Anzucht-Heizmatte darunter, wieder beobachten… = letztendlich elf ziemlich robust aussehende Paprikas “Pimientos de Padrón”.

OK, geplant waren 18 Stück, aber ich beschwere mich nicht über die Keimrate. [mehr…]

Boykott der “Mafia-Tomate” Pachino gefordert

8. Februar 2011

Was es nicht alles gibt: In Italien hat der TV-Moderator Alessandro di Pietro in einer Sendung des staatlichen Senders RAI behauptet, dass die Produktion der Pachino-Tomaten in den Händen der Mafia läge – und sie deshalb boykottiert werden sollten.

Dabei geht es um den Vertrieb der Pachino-Tomate. [mehr…]



Seite: « 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 61 62 »