home

Tomaten-Fotos – mal völlig anders

Tomaten-Foto (Bildquelle: Henry)Auch wenn die Tomatensaison beinahe Vergangenheit ist, kann man doch immer etwas kreatives aus und mit Tomaten machen. Und sei es auch nur mit Fotos der vergangenen Saison, die man etwas “kreativ” und mal völlig anders präsentieren kann.

Also hab ich meine Tomaten mal kurzerhand “weltweit” auf Straßen und an den verschiedensten Plätzen plakatiert. 😉

Im Internet findet man dazu ein paar sehr nette Anwendungen, die teils wirklich überraschende Ergebnisse aus den eigenen Fotos zaubern. Meine Tomaten-Fotos habe ich bei Photofunia gemacht. OK, eigentlich verwendet man meist Porträtfotos für dieses Service. Aber warum nicht auch mal Tomaten ausprobieren.

Hier mal eine kleine Auswahl. Einfach auf das kleine Bild klicken…

(Visited 20 times, 20 visits today)

5 Antworten auf “Tomaten-Fotos – mal völlig anders”

  1. Margit
    29. September 2010 13:27
    1

    Lieber Henry, da sind ja ganz tolle “Fotos” dabei – total witzige Idee!
    Liebe Grüße, Margit

  2. GartenGnom Pandea
    29. September 2010 16:19
    2

    Hallo Henry!

    Gute Idee! So ein großes Bild von einer schönen Paradeiser könnte man sich doch glatt an die Wand hängen… 😉

    Liebe Grüße
    Pandea GartenGnom

  3. Brigitte
    30. September 2010 08:20
    3

    Das, was du mit deinen Tomaten gemacht hast, das habe ich mal mit meiner Tochter gemacht. Sie war von sich selber beeindruckt! Wobei sie nicht wie eine Tomate aussieht.

    Es ist aber eine tolle Idee, das mit Tomaten zu machen.

    Her mit den Striped Romans, den Valencia, Tangella und den süßen kleinen Mohren!

    LG, Brigitte

  4. yanik
    30. September 2010 08:27
    4

    photofunia is not so bad. Just try Picjoke.com they have some awesome effects also.

  5. offline home based typing jobs
    28. September 2013 18:53
    5

    offline home based typing jobs

    Tomaten-Fotos – mal völlig anders | Tomatl.net – Tomaten, Tomatl, Paradeiser…

Einen Kommentar schreiben