home

Tomaten schneiden – aber richtig ;)

Tomatenmesser (Bildquelle: Henry)Ja, man kann mir nachsagen, dass ich beim Schneiden von geernteten Tomaten etwas “eigen” bin. Aber eine so zarte Frucht muss auch ordentlich behandelt werden.

Also, ich verwende zum Schneiden von Tomaten ein eigenes Tomaten-Messer. Die glatte Haut der Früchte verlangt einfach danach.

Und es gibt – meiner Meinung nach – nichts Schlimmeres, als wenn an einer liebevoll herangezogenen Tomate mit einem stumpfen Messer hantiert und “gedrückt” – statt geschnitten – wird.

Fast alle Tomaten-Messer haben einen so genannten Wellenschliff (kleine Zacken an der Klinge) und am vorderen Ende zwei Spitzen zum Aufspieießen. Wer Tomaten liebt, sollte auf alle Fälle ein derartiges Messer verwenden. Bitte, bitte! 😉

(Visited 30 times, 30 visits today)

Eine Antwort auf “Tomaten schneiden – aber richtig ;)”

  1. Romantisches EN » Blog Archiv » Tomanten richtig schneiden
    10. Juni 2007 10:07
    1

    […] Also, ich verwende zum Schneiden von Tomaten ein eigenes Tomaten-Messer. Die glatte Haut der Früchte verlangt einfach danach. [mehr…] […]

Einen Kommentar schreiben