home

Tomatensamen-Export nach Japan

Tomaten für Joi Ito (Bildquelle: Henry)“Spread you seeds and fly away”, so ähnlich sangen schon “Queen” vor einigen Jährchen. Ganz getreu diesem Motto habe ich mich heute mit dem Internet-Guru Joi Ito in Linz getroffen.

Natürlich habe ich ihm ein paar Tomatensamen mitgebracht, die hoffentlich auch in Japan gedeihen werden.

Nachdem er sich seit einiger Zeit “vegan” ernährt, wollte er ein paar Tipps zur Tomatenzucht in Japan haben. Und die bekam er natürlich auch. Die Anzucht im “Land der aufgehenden Sonne” dürfte laut Joi’s Aussagen nicht sonderlich einfach sein, wenn man nicht über ein Glashaus oder einen anderen geschützten Platz für die Früchtchen verfügt. Die Gründe: viel Regen und ein sehr fester Boden, der das Wurzeln erschwert.

Habe deshalb auch einige Sorten ausgesucht, mit denen ich in den letzten Jahren gute Erfahrungen gemacht habe, nämlich:

  • Black Plum
  • Black Krim
  • Costoluto Genovese
  • Goldene Königin
  • Green Zebra
  • Kremser Perle
  • Reisetomate
  • Small Egg

Bin ja schon gespannt, wie sich diese Sorten in Japan entwickeln werden. Joi hat versprochen, nächstes Jahr auch ein paar Fotos auf seinem Blog zu veröffentlichen. Hoffentlich hat er auch genug Zeit, die Pflänzchen zu pflegen, jettet er doch ständig in der Weltgeschichte herum, um sich um seine unzähligen Firmen zu kümmern.

Ich glaube, Joi denkt darüber auch schon nach:

 

 

 

 

 

 

 

 

 Joi, hope to see your Tomatoes next year on your blog! 😉

(Visited 24 times, 24 visits today)

3 Antworten auf “Tomatensamen-Export nach Japan”

  1. Stefan
    8. September 2008 21:33
    1

    Du kennst vielleicht Leute! 😯
    Ob der Gute allerdings Zeit für den Tomatenanbau hat? 🙄

  2. Henry
    8. September 2008 22:05
    2

    Naja, Joi kommt schon seit Jahren zur Ars Electronica nach Linz. Heuer kuratierte er ein Symposion zum Thema “A new cultural economy“.

    Ob er jedoch wirklich genug Zeit hat, ist eine andere Frage. Aber zur Not bleiben ihm ja noch ein paar Angestellte… 😉

  3. Klaus
    8. September 2008 23:29
    3

    Ich freue mich schon auf die ersten Tomaten Bilder in deinem Blog aus Japan… Drücke dir die Daumen das die Tomaten wurzeln und du auch ein Bild bekommst 😉

Einen Kommentar schreiben