home

Zwei Stück Pfefferoni “Elefant” geerntet

Pfefferoni Elefant (Bildquelle: Henry)So, jetzt wurden endlich zwei Stück Pfefferoni “Elefant” geerntet, weil mehr als Rot/Braun werden sie ohnehin nicht mehr, und wie ein Elefantenrüssel sehen sie auch schon aus.

Diese Sorte aus dem Kosovo soll ja laut Arche-Noah, wo ich die Samen bestellt habe, scharf sein. Nur “scharf” ist ja bekanntlich relativ, also machte ich heute mal den Selbstversuch.

Ganz vorsichtig schnitt ich ein ganz kleines Stück davon ab und kostete es. Ein wenig Schärfe war schon zu spüren, aber nicht allzu viel. Und das soll scharf sein? Also kam als nächstes ein größeres Stück dran – und da spürte ich es. Ja, wow, schnauf, die sind wirklich scharf. 😯

OK, die Sortenbeschreibung stimmt. Warum ich auch immer nur daran zweifeln muss… Das positive am Elefant ist meiner Meinung nach aber, dass er zwar scharf ist, aber keine Schweißausbrüche hervorruft. Und nachdem er so spektakulär aussieht, werden meine Pflänzchen heuer im Keller überwintert und dürfen dann nächstes Jahr wieder diese gerippten “Rüssel” produzieren.

(Visited 33 times, 33 visits today)

Einen Kommentar schreiben